HyStarter– Zukunft gestalten mit Wasserstoff

Für HyLand I wurden aus 138 Bewerbungen neun Regionen als sogenannte HyStarter ausgewählt. Die Gewinner-Regionen werden jeweils ein Jahr lang fachlich und organisatorisch bei der Entwicklung eines regional zugeschnittenen Wasserstoffkonzepts und der Herausbildung eines Akteursnetzwerks beraten und unterstützt. Die regionalen Netzwerke aus Politik, kommunalen Betrieben, Industrie, Gewerbe und Gesellschaft entwickeln gemeinsam Konzeptideen und Projekte im Verkehr, aber auch in den Bereichen Wärme, Strom und Speicher.

Die ausgewählten Regionen sind über das ganze Land verteilt und gingen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Zielstellungen an den Start – und sind genau deshalb ausgewählt worden.

In der Projektlaufzeit werden insgesamt sechs Dialoge mit regionalen Stakeholdern durchgeführt. Die Dialoge werden als Workshop-Formate umgesetzt und bauen aufeinander auf. Auf Grundlage der jeweiligen wirtschaftlichen und strukturellen Rahmenbedingungen werden mit den Stakeholdern aus der Region individuelle Wasserstoffkonzepte entworfen. Jede Region hat dabei eigene Grundvoraussetzungen und Herausforderungen, denen gemeinsam mit dem Konsortium begegnet wird. HyStarter-Regionen erhalten keine finanzielle Förderung. Die Förderung der HyStarter-Regionen erfolgt durch ein Konsortium aus Expertinnen und Experten, die die Akteure und Netzwerke fachlich und konzeptionell beraten und bei der Entwicklung und Durchführung der Fachdialoge unterstützen. Das Konsortium besteht aus den Unternehmen Spilett, Choice, Becker-Büttner-Held Consulting, EE ENERGY ENGINEERS und Reiner-Lemoine-Institut. Detaillierte Informationen zum Ablauf der Konzeptentwicklung in den HyStarter-Regionen findet sich auf der Website des Reiner-Lemoine-Instituts

Und die nächsten HyStarter befinden sich bereits in den Startlöchern: Im September 2021 wurden die 15 Gewinner-Regionen der zweiten HyLand-Phase bekanntgegeben. 

Mit einem Klick auf die jeweilige Region gelangen Sie direkt auf die Projektseiten. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Projekte.

HyStarter II: Region Bendorf

HyStarter II: Region Bendorf

Bendorf am Rhein ist eine verbandsfreie Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz mit rund 17.000 Einwohnern und besteht neben der Kernstadt aus den Ortsteilen Sayn, Mülhofen und Stromberg.

mehr lesen
HyStarter II: Landkreis Eichstätt

HyStarter II: Landkreis Eichstätt

Der Landkreis Eichstätt mit rund 134.000 Einwohnern und 30 Gemeinden bildet den geografischen Mittelpunkt Bayerns. Einzigartig macht ihn seine Vielfalt: In kaum einem anderen Landkreis liegen Tradition und Fortschritt, naturnahes Leben und hochproduktives Arbeiten, Pflege der Geschichte und zukunftsorientiertes Handeln so dicht beieinander.

mehr lesen
HyStarter II: Zweckverband InterFranken

HyStarter II: Zweckverband InterFranken

Der Zweckverband ist eine kommunale Allianz aus acht Städten und Gemeinden. Mitglieder sind: Diebach, Dombühl, Feuchtwangen, Schillingsfürst, Schnelldorf, Schopfloch, Wettringen und Wörnitz. InterFranken befindet sich im Westen des Landkreises Ansbach am Autobahnkreuz A6/A7.

mehr lesen
HyStarter II: Landeshauptstadt München

HyStarter II: Landeshauptstadt München

Die Landeshauptstadt München gehört zu den attraktivsten Wirtschafts- und Innovationsstandorten Europas. Die Isar-Metropole ist durch namhafte Global Player, gerade im industriellen und im Hightechbereich, einen innovativen Mittelstand und eine kreative, breit aufgestellte Start-up-Szene gekennzeichnet.

mehr lesen
HyStarter II: Region Ostfriesland

HyStarter II: Region Ostfriesland

Die Küstenregion Ostfriesland liegt im äußersten Nordwesten Niedersachsens und besteht aus den drei Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund sowie der kreisfreien Stadt Emden. Bei einer Fläche von 3.142 Quadratkilometern leben 469.000 Einwohner in der Region.

mehr lesen
HyStarter II: Gemeinde Perl

HyStarter II: Gemeinde Perl

Die Gemeinde Perl liegt im Landkreis Merzig-Wadern unmittelbar im grenzenlosen Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich, im Herzen der Großregion Saar-Lor-Lux sowie mitten im Gebiet der Quatropolen Saarbrücken, Metz, Luxemburg, Trier.

mehr lesen
HyStarter II: Kreis Soest SO-H2

HyStarter II: Kreis Soest SO-H2

Der Kreis Soest liegt in der östlichen Mitte von NRW im Regierungsbezirk Arnsberg.
14 Gemeinden und sieben Städte gehören zum industriell geprägten, ländlichen Kreis mit rund 302.000 Einwohnern. Das eigene Klimaschutzkonzept wird gerade in einem Parallelprozess aktualisiert und soll Wege zur Klimaneutralität aufzeigen

mehr lesen
HyStarter II: Region Westpfalz

HyStarter II: Region Westpfalz

Die Region Westpfalz setzt sich zusammen aus den drei kreisfreien Städten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken sowie den vier Landkreisen Kusel, Kaiserslautern, Südwestpfalz und Donnersbergkreis. In der Region leben ca. 520.000 Einwohner. In den letzten Jahren hat sich die Region rund um den Wissenschaftsstandort Kaisers-lautern zu einem der Technologieführer im Südwesten Deutschlands entwickelt.

mehr lesen
HyStarter II: Region Wismar

HyStarter II: Region Wismar

Geprägt wird die Region Wismar von dem Welterbe Status für das Ensemble an historischen Bauten sowie dem Hafen. Das eiszeitlich geformte Umland aus Küste und landwirtschaftlich genutzter Fläche weist eine Vielzahl an Wind- und Solaranlagen auf, die dazu beitragen, dass im Bundesland mehr Strom hergestellt als verbraucht wird.

mehr lesen
HyStarter II: Landkreis Altenburger Land

HyStarter II: Landkreis Altenburger Land

Wirtschaftsstark, familienfreundlich und kulturvoll – das ist der Landkreis Altenburger Land im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Eine hohe Wohn- und Lebensqualität, beste Standortbedingungen für Investoren, Anbindung an das Mittel-deutsche S-Bahn-Netz sind nur einige Vorzüge unserer Region.

mehr lesen
HyStarter II: Landkreis Kulmbach

HyStarter II: Landkreis Kulmbach

Der Landkreis Kulmbach liegt im Herzen des Regierungsbezirks Oberfranken im Freistaat Bayern, besteht aus 22 Städten, Märkten und Gemeinden und auf einer Fläche von 656 km² leben 72.000 Einwohner. Innovative Unternehmen unterschiedlichster Branchen haben sich im Wirtschaftsraum Kulmbach angesiedelt. Gemeinsam mit dem Landkreis Kulmbach und universitären Bildungseinrichtungen bilden sie die H2-Allianz Landkreis Kulmbach.

mehr lesen
HyStarter II: Rheinhessen-Nahe

HyStarter II: Rheinhessen-Nahe

Die Region Rheinhessen-Nahe setzt sich aus den Landkreisen Bad Kreuznach, Mainz-Bingen und Alzey-Worms zusammen. Auf einer Fläche von 2.058 km2 leben hier 482.872 Einwohner. Die drei Kreise umfassen insgesamt sieben verbandsfreie Städte bzw. Gemeinden und 22 Verbandsgemeinden.

mehr lesen
HyStarter II: Landkreis Göppingen

HyStarter II: Landkreis Göppingen

Geographisch lässt sich der baden-württembergische Landkreis Göppingen im Vorland der Schwäbischen Alb lokalisieren. Mit insgesamt neun Städten sowie 29 weiteren Gemeinden ist der Landkreis relativ ländlich veranlagt und verfügt über viel Grün- und Waldflächen. Hervorragende wirtschaftliche Rahmenbedingungen treffen auf eine besonders reizvolle Landschaft mit hohem Freizeit- und touristischen Wert.

mehr lesen
HyStarter II: Stadt Bad Bentheim

HyStarter II: Stadt Bad Bentheim

Die 16.000-Einwohner Stadt Bad Bentheim liegt im äußersten südwestlichen Zipfel von Niedersachsen und grenzt an Nordrhein-Westfalen und die Niederlande. Bad Bentheim ist weit über die Grenzen als Gesundheits- und Erholungsstandort bekannt, daher ist es seit langem ein Anliegen, die Natur zu erhalten und mit ihr im Einklang zu leben.

mehr lesen
HyStarter I: Wasserstoffregion Weimar

HyStarter I: Wasserstoffregion Weimar

HyStarter I: Wasserstoffregion Weimar, Kreisfreie Stadt Weimar & Landkreis Weimarer Land. Die Kooperationsregion Weimar und Weimarer Land liegt zwischen den Städten Jena und Erfurt und füllt somit den ländlichen Raum in der Thüringer Städtekette.

mehr lesen
HyStarter I: Wasserstoffregion Rügen-Stralsund

HyStarter I: Wasserstoffregion Rügen-Stralsund

HyStarter I: Wasserstoffregion Rügen-Stralsund, Landkreis Vorpommern-Rügen, Insel Rügen & Stadt Stralsund. Von Rügen und aus Stralsund sind eine Vielzahl von Bewerbungen verschiedenster Akteure für eine Teilnahme am Projekt HyStarter eingegangen.

mehr lesen
HyStarter I: Wasserstoffregion Reutlingen

HyStarter I: Wasserstoffregion Reutlingen

HyStarter I: Wasserstoffregion Reutlingen, Landkreis Reutlingen. Der Landkreis Reutlingen liegt in der Metropolregion Stuttgart und besteht aus der ländlich geprägten Albhochfläche und dem industriell geprägten Albvorland mit Standorten einiger Großunternehmen wie die Robert Bosch GmbH und die ElringKlinger AG.

mehr lesen
HyStarter I: Wasserstoffregion Ostallgäu

HyStarter I: Wasserstoffregion Ostallgäu

HyStarter I: Wasserstoffregion Ostallgäu, Gemeinde Fuchstal, kreisfreie Stadt Kaufbeuren & Landkreis Ostallgäu. Die HyStarter Region Ostallgäu/Allgäu setzt sich aus der Gemeinde Fuchstal im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech sowie dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren zusammen.

mehr lesen
HyStarter I: Wasserstoffregion Neustadt an der Waldnaab

HyStarter I: Wasserstoffregion Neustadt an der Waldnaab

HyStarter I: Wasserstoffregion Neustadt an der Waldnaab, Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab ist mit einer Flächenausdehnung von 1.428 km² und einer Einwohnerzahl von rund 94.500 (Stand 30.06.2018) in der Nordoberpfalz gelegen.

mehr lesen

Wasserstoff

Energieträger der Zukunft

Projektfinder

Alle HyLand-Regionen

Presse

Aktuelle Informationen

HyBayern – Grüne Wasserstoffmodellregion

Aufbau eines geschlossenen Kreislaufs aus grüner H2 Erzeugung, -verteilung und -nutzung
Landkreis Landshut, Ebersberg, München
Projektvolumen
42 Mio. Euro
Laufzeit
2020-2025
Durch die Nutzung des grünen Wasserstoffs als Kraftstoff für den Betrieb von 35 neuen Brennstoff­zellen- Bussen, 30 Pkw, Flurförder­zeugen und dem geplanten Wasserstoff-Technologie-Anwender­zentrum werden jährlich bis zu 4.500 Tonnen CO2 Tonnen CO2 eingespart.

×