HyStarter II: Landkreis Eichstätt

Über die Region

Der Landkreis Eichstätt mit rund 134.000 Einwohnern und 30 Gemeinden bildet den geografischen Mittelpunkt Bayerns. Einzigartig macht ihn seine Vielfalt: In kaum einem anderen Landkreis liegen Tradition und Fortschritt, naturnahes Leben und hochproduktives Arbeiten, Pflege der Geschichte und zukunftsorientiertes Handeln so dicht beieinander.

Herzstück des Landkreises ist der Naturpark Altmühltal. Über 80 Prozent der gesamten Landkreisfläche liegen im Naturpark und bieten durch die Naturschönheiten einen hervorragenden Erholungs- und Freizeitraum.

Der Wirtschaftsstandort ist geprägt durch innovative mittelständische Industriebetriebe. Die Automobil- und Zulieferindustrie ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Auch zeichnet sich der Landkreis durch natürliche Landschaftsvoraussetzungen insbesondere durch die Wirtschaftszweige Steinindustrie, Landwirtschaft und Tourismus aus.

Wasserstoff-Mission der Region

  • Bildung eines Wasserstoffnetzwerks im Landkreis Eichstätt
  • Erstellung eines regional integrierten Konzeptes zur Einführung von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie
  • Brennstoffzellenbetriebene Fahrzeuge, vorwiegend Güter- und Personenverkehr 
  • Erzeugung von grünem Wasserstoff durch Elektrolyse auf Basis von grünen Energiequellen
  • Förderung und Schaffung einer landkreisweiten Tankinfrastruktur

Die HyExperts-Akteure:

Auto Siegl Pkw-Spezialtransporte GmbH · BAUCH Engineering GmbH & Co. KG · Bayernwerk Netz GmbH · Biersack Technologie GmbH & Co. KG · CGS Analysen-, Mess- und Regeltechnik GmbH · Hirsch Engineering Solutions GmbH & Co. KG · Jägle GmbH · Josef Kerner Energiewirtschafts- GmbH · Karl Daum GmbH · Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt · ratiotherm GmbH & Co. KG • NEW Bürgerwind Walting GmbH & Co. KG · pepper motion GmbH · regineering GmbH · Rudolph Logistik Gruppe · Solarbayer GmbH · STADTWERKE EICHSTÄTT VERSORGUNGS-GMBH · Ziegelwerk Ernst GmbH & Co. KG

Projektansprechpartner

Christian Speth
Landkreis Eichstätt, Wirtschaftsförderer
christian.speth@lra-ei.bayern.de
+49 8421 70-259

© Susanne Steinhoff

HyBayern – Grüne Wasserstoffmodellregion

Aufbau eines geschlossenen Kreislaufs aus grüner H2 Erzeugung, -verteilung und -nutzung
Landkreis Landshut, Ebersberg, München
Projektvolumen
42 Mio. Euro
Laufzeit
2020-2025
Durch die Nutzung des grünen Wasserstoffs als Kraftstoff für den Betrieb von 35 neuen Brennstoff­zellen- Bussen, 30 Pkw, Flurförder­zeugen und dem geplanten Wasserstoff-Technologie-Anwender­zentrum werden jährlich bis zu 4.500 Tonnen CO2 Tonnen CO2 eingespart.

×